© 2014 by Heike Binder - Altziebler. (c) Photos by Wolfgang Hummer. Photographed @ YoDa, Graz photo

 yoga 

7cee8567-d59d-4c9d-afee-2055af7a5702.jpg
"Yoga is the practice of quieting the mind"

Patanjali

TriYoga is a hatha yoga method with a trinity emphasis on asana, pranayama and mudra.The origin and continued development of TriYoga is guided by Kali Ray.

TriYoga fundamentals include:
• a wave-like spinal movement with emphasis on moving vertebra by vertebra while maintaining core alignment through transitional movements
•relaxation in action to engage only the muscles necessary for each posture and transition, increasing energy and relaxation with each transition
• economy of motion: maintaining common alignment between postures and eliminating excess or unfocussed movements, preserving precise alignments to support the skeletal and muscular systems.

Practitioners learn to sustain continued awareness on all aspects of the practice.

more

 

 triyoga® 
 
"Sometimes it only takes a attitude shift to change your life"

Kaliji

TriYoga® Flows sind eine fließende Form des Hatha-Yoga gegründet von Kali Ray see more >> 

 

Einzigartig bei TriYoga® sind die wellenförmigen, harmonische Bewegungen der Wirbelsäule. Durch fließenden Übergänge - eine Körperhaltung, ein Asana gleitet sanft, ohne Unterbrechung in ein nächstes über - synchron begleitet von der Ein-& Ausatmung - entsteht ein dynamischer Übungsfluss. Körperhaltung, Bewegung, Mudra und Atmung sind ständig miteinander verbunden.

 

 

Grundprinzipien von TriYoga®:

 

"wavelike movement of the spine" ( wellenartige Bewegung der Wirbelsäule )

"economy of motion" ( Sparsamkeit in der Bewegung )

"relaxation in action" ( Entspannung in der Aktion )

Mein Unterricht basiert auf TriYoga-Flows von sanft bis dynamisch/intensiv, immer meditativ. Elemente anderer Vinyasa- und Flow-Yogastile fließen ein. Ergänzend zu den Asanas, sind Pranayama, Bandhas, Mudra Flow nach Kaliji und Yoga Nidra (Tiefenentspannung) fester Bestandteil der Kurse. Die Stunden sind fließend und tänzerisch, exakt, detailliert, fordernd und einfühlsam.Die unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen der TeilnehmerInnen werden gezielt berücksichtigt (Bedachtnahme auf Fehlhaltungen) und besonderer Wert auf die adäquate Ausführung der Asanas gelegt. Für jede Haltung gibt es Vorübungen und Hilfestellungen in Form von Gurten oder Blöcken.

being YOGA, being yoga graz, Yoga, Yoga Graz, TriYoga, Triyoga Graz, Yoga Weiz, Yoga Yucca Valley, Heike Binder Altziebler, Heike Binder, Graz, Weiz,